WARUM MACHT PSYCHOTHERAPIE SINN?

Jeder Mensch trägt alle Fähigkeiten, die er zur Lösung seiner Probleme braucht, in sich! In der Psychotherapie geht es darum, sich diese Fähigkeiten auf positive Art und Weise nutzbar zu machen. Dazu gehört auch, dass man negative Verhaltensmuster, die oft schon in der Kindheit gelernt wurden, im Dialog wertschätzend erarbeitet. Meistens sind diese Muster im Erwachsenenalltag hinderlich oder sogar krank machend.

„Veränderung geschieht, wenn jemand wird, was er ist, nicht wenn er versucht, etwas zu werden, dass er nicht ist“ (Beisser)

TITelbid

Zu Unserem Angebot

 

 

 

Behandlung bei:

Depression                                  Ängste (z.B. Sozialphobie)

Burn Out                                     Essstörung (Anorexia Nervosa, Bulimie)

Konflikte                                      Zwangserkrankungen

Lebenskrisen                              Psychosomatische Erkrankungen

Süchte                                          Persönlichkeitsentwicklung

Paartherapie                               Supervision/Coaching

Elternberatung nach § 95 Abs. 1a AußStrG